THESIS

Literarisches

Hans Jörg Leu

Uri - Eine verlorene Welt? Spraybilder zu Magie und Animismus in der Urner Sagenwelt

Es gibt einige Schriften zu den Urner Sagen und Sagengestalten. Mit dieser Schrift hat Hans Jörg Leu aber eine einmalige Zusammenstellung gemacht, die lesenswert ist. Man wird mit der ganzen «Unterwelt» Uris vertraut, ohne dabei in Angst zu geraten. Man dringt bei der Lektüre in Uris ehemalige Sagenwelt ein, ohne dabei den Glauben an das Gute zu verlieren. Die eindrücklichen Illustrationen machen dabei die Lektüre zum Erlebnis. «Uri – eine verlorenen Welt?» Diese Frage, die der Autor im Titel des Werkes stellt, kann entschieden verneint werden. Uris magische Welt, wie sie der Autor schildert, begegnet dem aufmerksamen Besucher Uris auf Weg und Steg. Sie macht darum die Lektüre dieser Schrift so sinn- und wertvoll, und es gibt wohl keine «Götterdämmerung» der Urner Sagenwelt. (Kurt Zurfluh)

Hans Jörg Leu (*1942)

lebt in Baden und Novaggio (TI).

2019 | Paperback | 65 S. | ISBN 978-3-906812-07-6

Oscar Sales Bingisser

Bezirksgericht. Von Vaganten, Verbrechern & unzüchtiger Liebe. Wahre Fälle aus den Archiven des Bezirksgerichts Einsiedeln 1913 - 1945

Diese Akten geben einen Einblick in die Geschichte des Einsiedler Alltags des letzten Jahrhunderts. Ein wunderbares Sittenbild, das auf unnachahmliche, oft humorvolle Weise, all die alltäglichen Sorgen und Leiden der Bevölkerung aufzeigt und längst vergangene Zeiten wieder auferstehen lässt. Sie sind eine Schatztruhe voll von kuriosen, berührenden und erinnerungswürdigen Momenten der Einsiedler Geschichte.

Oscar Sales Bingisser (*1958)

Oscar Sales Bingisser ist Schauspieler (Frieden, Zwingli) und Regisseur.

2015| Paperback | 290 S. | ISBN 978-3-906812-00-7

Hans Jörg Leu

Fallwind

Manchmal regnet es, manchmal schneit es, die Obstbäume blühen, aber die Bienen können nicht fliegen, manchmal Fällt ein Vogel ins Wasser, aber das Wasser ist voller Öl, und immer ändert das den Lauf der Dinge, und vielleicht sind irgendwo auch die Fliegen gezählt, die die Hand zerdrückt hat, und die Samen des Löwenzahns, die ein Kind in den Wind pustet.

Hans Jörg Leu (*1942)

lebt in Baden und Novaggio (TI). 

2012 | Paperback | 141 S. | ISBN 978-3-908544-68-5

Hans Jörg Leu

Glut und Lohe

Das Salz der frühen Jahre Es sind die Eindrücke aus der frühen Jugendzeit, die einen Menschen das Leben lang begleiten und die auch beim altersbedingten Nachlassen des Erinnerungsvermögens als Letztes erlöschen. Sowohl die schönen wie auch die bitteren Empfindungen der ersten Lebensjahre bis zum Erwachsenwerden bleiben erhalten, manchmal verschüttet, aber stets bereit, aufzuflackern wie eine Flamme aus der Glut, gewollt oder ungewollt. Sie sind wie eine Schrift an der Wand, die plötzlich leserlich wird und die wieder verschwindet, ganz wie es ihr beliebt. Und doch sind sie nur Fragmente im brüchig werdenden Mosaik eines Daseins. Seltsamerweise hinterlassen ganz unwesentliche Eindrücke und kleinste Begebenheiten oft viel tiefere Einprägungen als die grossen und scheinbar wichtigeren Geschehnisse.

Hans Jörg Leu (*1942)

lebt in Baden und Novaggio (TI). 

2010 | Paperback | 143 S. | ISBN 978-3-908544-28-9

Hans Jörg Leu

Schattenwanderung

Immer wieder wird man als Autor nach dem Wahrheitsgehalt des Geschriebenen gefragt. Die wenigsten meiner Geschichten sind reine Erfindung. Und gerade die Abwegigsten sind oft die Wahrsten.

Hans Jörg Leu (*1942)

lebt in Baden und Novaggio (TI). 

2010 | Paperback | 126 S. | ISBN 978-3-908544-73-9

Fridolin Luchsinger

Toni & Fred. Mein Hund, meine Frau und ich

Fred wollte eigentlich keinen Hund mehr, schon gar keinen grossen, schon gar nicht jetzt als Rentner. Möglichst frei von Verpflichtungen wollte er sein. Aber nun hatte er Toni, die Bordeauxdogge. Und natürlich war er ihr vom ersten Augenblick an verfallen. Genau das hatte er ja befürchtet: Alle Freuden, Lasten und Leiden einer Liebesbeziehung zu einem Tier würden auf ihn zukommen. Als die Leiden grösser wurden als die Freuden, als Toni operiert werden musste und noch einmal und noch einmal, als Fred um Tonis Leben bangte, da beschloss er, über seine Dogge ein Buch zu schreiben. Als Warnung, als Therapie, als Erinnerung. Das Leben schreibt manchmal die besten Geschichten: Als Fred seinen Roman beendet hatte, war Toni wieder ein glücklicher Hund, rannte und spielte fast wie zu Welpenzeiten. Eine witzige, anrührende, selbstkritische Geschichte über das Leben mit einem Hund, einem grossen.

Fridolin Luchsinger (*1939)

Fridolin Luchsinger studierte Romanistik an der Universität Zürich und war anschliessend von 1959 bis 1963 Sekundarlehrer in Bergün. 1963 wechselte er zum Journalismus und war Chefredaktor des Blicks, des SonntagsBlicks, der Schweizer Illustrierten und der SonntagsZeitung. 1997 übernahm er die Leitung der Ringier-Journalistenschule und hatte diese bis zu seinem altersbedingten Rücktritt 2009 inne.

2009 | Paperback | 239 S. | ISBN 978-3-908544-77-7

Oscar Sales Bingisser

Loch im Herz

«Und das Loch in Ihrer Brust? 
Was ist mit dem Loch in meiner Brust? Ich meine ... sie hat Sie erschossen.
Finden Sie?»

Oscar Sales Bingisser (*1958)

Oscar Sales Bingisser ist Schauspieler (Frieden, Zwingli) und Regisseur.

2007| Hardcover | 141 S. | ISBN 978-3-908544-81-4